Header Presse Aktuelle

Bild Header mobile Presse Aktuelles

Die „Grünen Verbände“ zusammen mit der Messe Essen setzten auch in diesem Jahr ihre Aktivitäten in der Berufsnachwuchswerbung auf der Internationale Pflanzenmesse in Essen fort.

Am Mittwoch, den 23. Januar 2019 hieß es im Congress Center Süd wieder „I LOVE GREEN – Tag der Ausbildung“. Im Saal Deutschland informierten sich rund 450 Schüler allgemeinbildender Schulen der Klassen 8, 9 und 10, über den Beruf des Gärtners und des Floristen.

Tristan - der „1000 gute Gründe Gärtner“, informierte in diesem Jahr als Experte die Schüler und ihre Lehrer über die Vielfältigkeit der unterschiedlichen Ausbildungsberufe. Er ist der YouTube Gärtner der Imagekampagne „Blumen – 1000 gute Gründe“ und selbst Gartenbaumeister und Betriebsleiter eines Produktionsbetriebes und somit der ideale Ansprechpartner für diese Aufgabe.

Praxis statt trockene Theorie - spielerisch konnten im weiteren Verlauf der Veranstaltung, interessierte Schüler an 10 speziellen Praxisstationen erfahren, mit welchen Dingen man sich im Gartenbau und er Floristik beschäftigt. Drei verschiedene 360 Grad Filme über den Gartenbau waren hier nur ein Highlight von vielen. Vom Balkonkasten Pflanzen oder einem Pflanzenquiz bis hin zum Umgang mit verschiedenen Scheren in der Baumschule war alles mit dabei.

Der Landesverband Gartenbau Nordrhein-Westfalen, der Verband Garten-, Landschaft und Sportplatzbau NRW, der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer sowie der Fachverband Deutscher Floristen Bundesverband veranstalteten mit Unterstützung der Landwirtschaftskammer NRW, des Zentralverbandes Gartenbau (ZVG) und der Messe Essen, diese erfolgreiche Nachwuchswerbeveranstaltung.

Fotoimpressionen:

  

Bilder: Wolfram Schubert