Bild Header mobile Keimling

Die von CDU, CSU, SPD und GRÜNE festgelegte CO2-Steuer von 25 Euro pro Tonne CO2 ab 2021, mit einer Steigerung auf 55 Euro pro Tonne bis 2025, zeigt, dass alle Parteien immer noch nicht verstanden haben, dass unsere Gartenbaubetriebe im internationalen Wettbewerb stehen. „Gartenbaubetrieben werden ohne Sinn und Verstand immer höhere Steuerlasten aufgebürdet. Dabei haben wir schon den höchsten Strompreis in der EU und die höchsten Steuer- und Sozialabgaben weltweit“, so Eva Kähler-Theuerkauf, Präsidentin des Landesverband Gartenbau Nordrhein-Westfalen e.V...

Vollständigen Artikel anzeigen


 kalender

2020 | Terminübersicht

weitere informationen

   __________________________________
 
ipm_essen_2021.jpg
 
26. - 29.01.2021 | IPM Essen

weitere informationen

  ______________________
 
 
LGSKL_L3_rgb_rot.jpg
 
 
05.05. - 11.10.2020 | Laga Kamp-Lintfort

weitere informationen

  ______________________

 
Imagekampagne des deutschen Gartenbaus:
Natürlich schöne Augenblicke

welt  kamera