Header Presse Aktuelle

Bild Header mobile Presse Aktuelles

Mit 140 Teilnehmern zeigten sich die Friedhofsgärtner engagiert und zukunftsorientiert auf ihrer Wintertagung im Technologiezentrum Oberhausen. Und blicken trotz erschwerter Bedingungen auf ein positives Geschäftsjahr 2019 zurück.

Mehr

Bei der Freisprechungsfeier im Bildungszentrum Gartenbau Münster-Wolbeck der Gärtnerinnen und Gärtner wurden 49 junge Absolvent/innen, davon 35 aus der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau und 13 Absolvent/innen aus dem Bereich Produktionsgartenbau gefeiert.

Mehr

Die 38. Internationale Pflanzenmesse IPM ESSEN, im Herzen von NRW – dem Gartenbauland Nr. 1 in Deutschland – blickt auf vier erfolgreiche Messetage zurück: Insgesamt 1.538 Aussteller aus 46 Ländern präsentierten vom 28. bis zum 31. Januar 2020 ihre innovativen Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Pflanzen, Technik, Floristik und Ausstattung.

Mehr

Der Landesverband Westfalen-Lippe im Bund deutscher Baumschulen e.V. und der Verband Rheinischer Baumschulen im Landesverband Gartenbau NRW e.V. haben sich zusammengeschlossen. Unter dem Baumschulverband Nordrhein-Westfalen im Bund deutscher Baumschulen e.V. ist nun der zweitstärkte Landesverband im Bund deutscher Baumschulen (BdB) entstanden.

Mehr

Heute wird im Bundestag der Agrarbericht der Bundesregierung diskutiert. Auf 178 Seiten unter Drucksache 19/14500 gibt es Zahlen, Daten, Fakten und Maßnahmenvorschläge. Der für die Zukunft wichtigste Bereich –  unser Flächenverbrauch – ist mit einem konkreten Ziel erwähnt...

Mehr

Die von CDU, CSU, SPD und GRÜNE festgelegte CO2-Steuer von 25 Euro pro Tonne CO2 ab 2021, mit einer Steigerung auf 55 Euro pro Tonne bis 2025, zeigt, dass alle Parteien immer noch nicht verstanden haben, dass unsere Gartenbaubetriebe im internationalen Wettbewerb stehen. „Gartenbaubetrieben werden ohne Sinn und Verstand immer höhere Steuerlasten aufgebürdet. Dabei haben wir schon den höchsten Strompreis in der EU und die höchsten Steuer- und Sozialabgaben weltweit“, so Eva Kähler-Theuerkauf, Präsidentin des Landesverband Gartenbau Nordrhein-Westfalen e.V...

Mehr

Die Spargelsaison 2019 hat es wieder gezeigt: Die Anbauer sind ebenso vom Wetter abhängig wie von der Gunst der Verbraucher und des Handels. Besonders schwierig und bedrohlich ist die Lage bei den Saisonarbeitskräften: „Immer mehr Saisonkräfte reisen erst gar nicht an oder bereits schon vor dem vereinbarten Termin wieder ab. Eine vernünftige Planung der Ernte ist so kaum noch möglich“ erklärte Willy Kreienbaum, Füchtdorf, Vorsitzender der Vereinigung der Spargelanbauer, bei der Jahreshauptversammlung und Spargelseminar in Münster-Wolbeck...

Mehr

Großes Medieninteresse fand die diesjährige Eröffnungspressekonferenz auf dem Hof der Familie Barbara und Matthias Müller in Neuenrade...

Mehr